Diese Tiere sind bereits von der Krümelpondarosa ausgezogen !
Vielen lieben Dank an die neuen Besitzer, die mir diese schönen Fotos geschickt haben, damit ich sehen kann, wie die Süßen sich entwickeln und wie sie wohnen ! Ich freue mich riesig für die Zwerge, dass sie bei wirklich netten tierlieben Menschen ein so schönes Zuhause gefunden haben !






Rudi und Albert ! Innenbehausung ! Rudi, Albert und Mäuschen !

Guckguck, jemand zu Hause ? Rudi, Albert und Mäuschen ! Mäuschen beim Löwenzahnknabbern !


Rudi, Albert, Mäuschen und Pete ! Knabberunde, alle zusammen ! Mäuschen und Albert !

Fotos vom 23.06.2007


Rudi (deilenaar, männlich) und Mäuschen (blau-weiß, weiblich), Löwenzwergwidder, geb. 22.04.2007 (L-Wurf von Pauline und Anubis), sind bei Karina im Raum Soltau-Fallingbostel heimisch geworden und fühlen sich dort pudelwohl. In ihrem schönen neuen Zuhause haben sie noch weitere Zwergkaninchen und Meerschweinchen zum Rumtollen, Schmusen und und und ..... *gg* Sie haben sich super eingelebt und viel mehr braucht man eigentlich nicht sagen, die obigen Bilder sprechen einfach Bände. Ich freue mich wahnsinnig mit ihnen und der gesamten Rasselbande.







Fotos von Ostern 2007

Snowi (weiß, weiblich), Teddywidder, geb. 18.07.2006 (K-Wurf von Kimberly und Anubis), hat jetzt ein wunderschönes neues Zuhause bei Christin in Schlotheim gefunden. Dort hat sie Schlappi, Struppi, Fussel und Flauschi zum Spielen, Kuscheln, Schmusen und allem, was in der Gruppe einfach mehr Spaß macht. *grins* Wie man auf der tollen Fotoserie sehen kann, geht es ihr verdammt gut und sie hat sich super eingelebt. Darüber freue ich mich unheimlich !





Tizia (schwarz) und
Rosalie (weiß)

Spielen und Kuscheln mit Hasenmama Elena !

In den Eimer passen wir noch gut rein. *gg*


Fotos vom 03.10.2006

Tizia (schwarz, weiblich), Löwenzwergwidder/Mini-Lop und Rosalie, (weiß, weiblich), Teddywidder, beide geb. 18.07.2006 (K-Wurf von Kimberly und Anubis), haben zusammen *freu* ein schönes neues Zuhause bei Familie Frei in Bad Gandersheim gefunden. Dort kuscheln und hoppeln sie voller Freude umher. Hasenmama Elena kümmert sich vorbildlich um ihre Schützlinge, wie man auf dem obigen Foto sehen kann. Sie haben ein schönes flauschiges Fell bekommen und einen ausgezeichneten Appetit. *grins* Ich freue mich total mit den beiden, dass es ihnen so gut geht und sie bei einer netten Familie heimisch geworden sind.





Ausruhen nach der Toberei ! Tarzan und Balou beim Tunnenspiel ! Balou ganz entspannt ! *g*

Lecker, frisches Heu ! Tarzan und Balou, ein tolles Paar !

Fotos vom 19.06. und 08.07.2007


Super Heim, nicht wahr ? Hier liege ich bei meiner Freundin ! *grins* Auf meiner Big-Mama rumhoppeln macht Spaß !

Ist er nicht knuffig ? Meine Toilette beim Auslauf ! Ausruhen vom Rumhoppeln !

Fotos vom 16.07.2006

Tarzan (thüringer-hell, weißer Stirnfleck, Gesichtshälften beide dunkel durchzogen sowie feine Japanerstreifen), Zwergwidder/Mini-Lop (J-Wurf von Nala und Krümel), geb. 29.04.2006, hat eine lange Reise zu Niki nach Hanau gemacht und dort sein neues Zuhause gefunden. Der kleine Frechdachs hat sich dort seit dem ersten Tag wie zu Hause gefühlt und hält seine neue Mama mächtig auf Trapp. *grins* Neben seinem schönen Haus oben links hat er noch einen Garten zum Rumtoben. Ich freue mich wahnsinnig mit ihm, dass es ihm so gut geht und er in Niki einen so tierlieben Menschen gefunden hat.
Im Juni 2007 hat Tarzan einen Freund, Balou (blau), Löwenzwergwidder (L-Wurf von Pauline und Anubis), geb. 22.04.2007, bekommen. Nach anfänglichen Schwierigkeiten verstehen sie sich nun aber prächtig. Denn ihre Hasenmama hat keine Mühen gescheut, sie zusammenzuführen, um ihnen gemeinsam ein schönes Hasenleben zu ermöglichen. Besser können sie es gar nicht haben !







Fotos vom 18.06.2006

Phine (schwarz) und Peter (feh), geb. 25.03.2006, Geschwisterpaar Löwenzwergwidder (I-Wurf von Bernice und Anubis) sind in der Nähe von Gifhorn heimisch geworden. Sie haben dort noch eine süße Häsin namens Purzel (Stehöhrchen braun, Foto oben links) im gleichen Alter zum Spielen und Kuscheln dazubekommen. Die drei sind ein tolles Trio und verstanden sich sofort auf Anhieb ! Das neue Zuhause ist ein Traum für Kaninchen, wie man auf den obigen Bilder sehen kann. *schwärm* Sie haben sich prima eingelebt und sind ihren neuen Besitzern gegenüber sehr zutraulich und machen ihnen viel Freude. Ich freue mich mit ihnen, dass sie ein so schönes Zuhause bei netten Menschen gefunden haben !







Foto vom 01.03.2006

Flocke Ying (weiß) und Boss Hoss Yang (schwarz), geb. 30.11.2005, Geschwisterpaar Teddyzwergwidder (H-Wurf von Angel und Anubis). Diese beiden Wollknäule leben jetzt bei Sandra, Chiara und Jo in der Nähe von Kassel. Dort haben sie liebe Menschen und ein tolles Zuhause gefunden. Den beiden wurde zusätzlich von ihrer Hasenfamilie ein "Hasensportcenter" aus Kartons gebaut, Super !!! Boss Hoss hat sich sogar schon so gut eingelebt, dass er als erster aus der Hand fraß. Flocke folgte kurz danach. Auf dem Foto haben sie es sich auf einem Sitzsack gemütlich gemacht. Meistens setzt sich Chiara, die Hasenmama, noch mit dazu und dann wird kräftig gekuschelt. *gg*








Fotos vom 15.04.2006


Fotos vom 12.03.2006

Foto vom 09.02.2006


Samson, geb. 13.11.2005, Löwenzwergwidder feh-creme (G-Wurf von Luna und Krümel). Diese kleine Wollnase hoppelt jetzt bei Steffi in Braunschweig mit Cheyenne um die Wette und hat dort ein super Zuhause gefunden ! Cheyenne (Zwergwidder chinchilla, Foto oben, 2. Reihe, rechts) ist seine neue Lebensgefährtin, der er mächtig den Kopf verdreht und für Wirbel sorgt. Samson stellt im wahrsten Sinne des Wortes die ganze Wohnung auf den Kopf. Er ist das reinste Energiebündel, den wirklich nichts erschüttern kann und muss einfach jede kleine Ecke erforschen. *gg* Begeistert bin ich von dem Innengehege oben rechts. Das ist alsolut spitze !








Foto vom 16.04.2006

Foto vom 08.06.2006

Foto vom 08.06.2006



Fotos vom 18.01.2006

Emma, geb. 13.11.2005, Löwenzwergwidder schwarz (G-Wurf von Luna und Krümel).hat ein ganz tolles Zuhause bei Melanie in Braunschweig gefunden. Dort hat sie Pauline (Zwergwidder rot-weiß, Foto oben links) zum Spielen und Schmusen und für alles, was halt zu zweit einfach mehr Spaß macht. Emma und Pauline sind beide von Natur aus ruhige und friedliche Widderchen und passen einfach super zusammen. Wie man auf den Bildern deutlich sehen kann, haben sie sich zum Fressen gern. *gg*
Nun haben Pauline und Emma noch eine Zwergwidderfreundin dazu bekommen, Annabelle (Foto ganz oben Mitte). Und das schönste ist, sie verstehen sich alle drei ganz super. Es ist richtig drollig zu sehen, wie die drei kuscheln und nun zu alle zusammen Schabernack treiben. Einfach ein ganz tolles Trio !







Foto vom 27.01.2006

Wuschel, geb. 09.07.2005, Teddywidder schwarz (E-Wurf von Luna und Anubis), treibt jetzt sein Unwesen bei Martina und Dietmar im Kreis Peine. Bei Wuschel hat man das Gefühl, dass an ihm ein Hund verlorengegegangen ist ! Er buddelt wie ein verrückter im Streu rum, wirft sich dann rein und wälzt sich rum !! Er ist ein richtig verückter Kerl ! Wuschel fühlt sich in seinen schönen neuen Zuhause einfach "sauwohl" und ist ein wunderschöner Teddywiddermann geworden. Er lebt mit einem anderen Kaninchenmann und Meerschweinchen zusammen !







Fotos vom 20.06.2006


Fotos vom 04.11.2005

Minimi, geb. 09.07.2005, Teddywidder schwarz (E-Wurf von Luna und Anubis), und Benny Bunny, geb. 01.08.2005, Angoralöwenwidder weiß (F-Wurf von Angel und Krümel), leben und schmusen jetzt bei Familie Vogel in Salzgitter-Lebenstedt. Während Minimi, wie sein Vater, ruhig und gemütlich ist, ist Benny Bunny ein wahres Energiebündel und recht eigensinnig. Die Namen sind wirklich klasse, sie sind richtige Filmhelden geworden. Was mir persönlich ganz super gefällt, ist dieses wunderschöne Haus von den beiden. Klasse Zuhause, besser können Hasis gar nicht wohnen. *gg*







Fotos vom 15.10.2005

Püppi, geb. 01.08.2005, weiß (F-Wurf Angel und Krümel), schmust jetzt bei Sonja und Bernd in Salzgitter. Zur Gesellschaft wohnt dort im schönen neuen Heim auch noch ein Meeri (Foto links). Püppi ist ziemlich quirlig, aber dennoch eine süße Schmusebacke.





Fotos vom 28.10.2005

Snow und Speedy, beide geb. 01.08.2005, Angoralöwenwidder weiß (F-Wurf von Angel und Krümel), toben, kuscheln und spielen jetzt bei Familie Scheike in Braunschweig. Sie leben dort in einem schönen großen Auslauf zusammen mit anderen Zwergkaninchen ihren Alters sowie einigen Meerschweinchen ! Der Auslauf ist einfach ne Wucht !!!






Fotos vom 14.10.2005

Adele, geb. 09.07.2005, Löwenzwergwidder, schwarz (E-Wurf von Luna und Anubis), und Jakob, geb. 01.08.2005, Zwergwidder creme-gelb mit weißer Bleese (F-Wurf von Angel und Krümel), sind der Familienzuwachs bei Martina und Hanns und wohnen jetzt in Lübeck. Es geht ihnen dort einfach supergut ! Die beiden sind ein klasse Paar und ergänzen sich prima. Während Jakob die Wohnung mächtig auf den Kopf stellt und eigentlich nichts vor ihm sicher ist, ist Adele eher der ruhende Pol.



Eigene Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!